ÉRMA ENSEMBLE

Das ÉRMA Ensemble ist ein internationales Gemeinschaftsprojekt junger Musiker in Europa, die die Musik unserer Zeit auf höchstem Niveau aufführen wollen. Der gefeierte Dirigent Yorgos Ziavras und eine hochspezialisierte Gruppe von Solisten und Kammermusikern aus der ganzen Welt, die in ihrer Liebe und Leidenschaft für zeitgenössische Musik verbunden sind.

Das Ensemble wurde 2019 gegründet und hat Meisterwerke wie den “Vortex temporum” von Gérard Grisey und “cosmigimmicks” von Unsuk Chin (in Anwesenheit und unter der Leitung des Komponisten) mit großem Erfolg aufgeführt. Die Mitglieder des Ensembles pflegen eine erfolgreich funktionierende Arbeitsbeziehung sowohl zu jungen und aufstrebenden als auch zu etablierten Komponisten wie Helmut Lachenmann, Unsuk Chin und Peter Eötvös.

Zur Website

Instagram
YouTube
LinkedIn
Share